Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde
Markt Schwaben
Header - Glaskreuz, Markt Schwaben / Glasfenster, Poing

Ein herzliches Willkommen

Lieber Besucherin, liebe Besucher,
herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Markt Schwaben. Wir sind mit rund 3000 Mitgliedern, verteilt auf Markt Schwaben, Anzing, Forstinning, Ottenhofen, Eicherloh und Finsing, eine große Gemeinde im Osten Münchens und können
ein buntes Gemeindeleben in und um die Philippuskirche anbieten. Die Bindung zu Jesus Christus lässt uns weltweit Geschwister haben und uns weit über unsere Gemeinde hinausschauen.

Wir sind sehr froh und überaus dankbar, dass Hunderte ihre vielfältigen Gaben einbringen. Herzlichen Dank allen, die mithelfen, Gottes Liebe unter uns lebendig werden zu lassen. Vielleicht bekommen Sie durch das Surfen auf unseren Seiten Lust zum Reinschauen und Mitmachen. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Herzliche Grüße
Ihre. Elisabeth Kühn (Pfarrerin), Michaele Klemens (Vertrauensfrau) und Karl-Heinz Fuchs (Pfarramtsführer)

kuehn,klemens,fuchs

Aktuell

philippuskirche,marktschwabenGemeindebrief Juli - September 2016, hier als pdf . Leider hat unser Meldewesensystem dafür gesorgt, dass einige keinen Gemeindebrief erhalten haben. Bitte im Pfarramt Bescheid geben. Dann erhalten Sie umgehend einen Brief - und wir können darauf achten, dass Sie künftig ganz sicher auf der Liste sind!

Gottesdienste und andere Termine in dieser und den nächsten Wochen ...

Daoud Nassar aus Bethlehem kommt

daoud

Mo. 12. September, 20 Uhr, Philippuskirche Markt Schwaben, Martin-Luther-Straße 22
„Wir weigern uns, Feinde zu sein“
Ein Friedensprojekt in Palästina
Daoud Nassar ist Palästinenser und lebt in Bethlehem. Er leitet das Friedensprojekt Tent of Nations (Zelt der Völker). 1916 kaufte sein Großvater das Gelände, auf dem die christliche Familie seitdem Landwirtschaft betreibt. Heute ist es der einzige nicht von israelischen Siedlern besetzte Hügel zwischen Bethlehem und Hebron. Dort setzt die Familie ihr Friedensprojekt um. Viele Freiwillige ermöglichen Seminare, Camps und Kinderfreizeiten. Die ständige Anwesenheit von Ausländern ist ein wichtiger Schutz für diese Arbeit. Tent of Nations gehört zu den zahlreichen kleinen Initiativen, die Gewaltfreiheit leben. Das ist nicht leicht in einer Umgebung von Sabotage, behördlicher Schikane und offenem Hass. Militante aus den israelischen Siedlungen und den palästinensischen Dörfern möchten solche Friedensarbeit verhindern. Die hundertjährige Kaufurkunde hat der Familie Nassar vor israelischen Gerichten geholfen, wenn z. B. israelische Bulldozer 1500 Weinstöcke und Obstbäume niedergewalzt haben. Die europäischen „Juden für Gerechtigkeit in Palästina“ kauften daraufhin Setzlinge und pflanzten sie ein.
„Wir weigern uns, Feinde zu sein“ - so steht es auf dem großen Stein vor der Farm.
Daoud Nassar wird berichten, wie seine Familie in dieser Haltung lebt - mit Erfolgen und Rückschlägen.
Zu Ostern 2010 hat unser Gospelchor “Good News” Daoud Nassar auf seinem Weinberg besucht und gesungen. Darum singt der Chor auch, wenn er nun nach Erntedank 2011 erneut  Markt Schwaben besuchen wird. Wir können von der aktuellen Lage im Heiligen Land und seinem unablässigen gewaltlosen Widerstand hören.

Anmeldung zur Konfirmation 2017

Wer in unserer Kartei aufgeführt ist, wurde angeschrieben. Die Gruppen wurden Anfang Juli eingeteilt. Die Kurse beginnen nach den Sommerferien. Wer noch mitmachen möchte, möge sich bitte umgehend im Pfarramt melden.

uebergangshausBüros und Gruppen in der Bauphase

Die Büros sind in Martin-Luther-Str. 15, Telefon weiter 08121- 40 040. Anschrift derzeit: Unsere Gruppen treffen sich an verschiedenen Orten. Hier die Orte der Gruppen. und hier die Gruppen ....

Der Umzug in das neue Gemeindezentrum ist für Oktober geplant. Wer am Sa. 7. Oktober oder am Sa. 14. Oktober mithelfen möchte, möge sich bitte im Pfarramt melden oder nach dem Gottesdienst in die Liste eintragen. Vielen Dank!

perlenPerlen des Glaubens

Mehr von der Tagung des Kirchenvorstandes hier ... Über die derzeitige Arbeit des Kirchenvorstandes ist hier zu lesen Nächste Sitzung am Di. 21. Juni, 20 Uhr, Übergangshaus.

gemeindefestGemeindefest 2016

Wir hatten an Christi Himmelfahrt ein schönes Fest. Herzlichen Dank allen Mitarbeitenden und allen Besuchern/innen! Fotos hier ...

ottenhofen60 Jahre DJK Ottenhofen

Am 4. Juni wurde der Geburtstag ökumenisch begangen. Fotos hier ...

Tassen mit Blütenkreuz

tasseDas Blütenkreuz mit dem Motto "Zu sich kommen - zusammenkommen - dem Kommenden entgegengehen", jeden Sonntag auf unseren Mitteilungen abgedruckt, schmückt jetzt eine Tasse, die für 5 Euro erworben werden kann.

Bilder aus dem Gemeindeleben

fest,900900 Jahre Markt Schwaben

Am 13.9. fand der ökumenische Gottesdienst zu 900 Jahre Markt Schwaben statt. HIer finden Sie die Fotos und die Festpredigt.

 

raheb,2015Besuche von ...

... Pfarrer Njama aus Moshi hier .., Pfarrer Dr. Mitri Raheb aus Bethlehem ... und Bischof Prof. Dr. Wolfgang Huber aus Berlin hier ... Olof-Palme-Preis für Mitri Raheb. Mehr hier ...

Weitere Bilderfolgen zum Gemeindeleben hier ...

28.7.16 Fuchs Impressum

Logo

Gemeindebrief Markt Schwaben


Neubau Gemeindezentrum

modell,neu

 

 

 

Mehr zu unserem Projekt, Fotos und Filme von oben hier ....


Ganz einfach direkt online spenden für den Bau hier ... spende


Wieviel Geld fehlt uns noch?

Zum aktuellen Stand der Finanzen ...


Faltblatt zum Bau ...

Drohnen-Film vom 19. 12. hier film,4,100

Einweihung am So. 13. November, 14.30 Uhr , mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler.


Unser zweites Konto für Spenden: Evang.-Luth. Pfarramt Markt Schwaben, Nr.304 113, Kreissparkasse München Starnberg BLZ 702 501 50

IBAN: DE61 702 501 50 0000 304 113, BIC: BYLADEM1KMS

Sehr gerne stellen wir eine Zuwendungsbescheinigung aus. Allerdings ist auf Bankauszügen oft die Adresse nicht zu erkennen. So bitten wir Sie, sich bei uns zu per Mail oder Anruf zu melden, wenn die gewünschte Bescheinigung ausbleibt


Termine

Bilder aus dem Gemeindeleben

seit 2005


Service


Adresse für Kirche und Pfarramt

Pfarramt Markt Schwaben
Martin-Luther-Str. 15 (in der Bauphase)
85570 Markt Schwaben
Telefon: 0 81 21 - 4 00 40
Fax:       0 81 21 - 4 69 45

Mail ans Pfarramt: pfarramt(at)marktschwaben-evangelisch.de


Bitte beachten Sie beim Parken,

dass Sie nur die gekennzeichneten Parkplätze benützen, die Anwohner nicht zuparken und verärgern! Auf dem Edeka-Parkplatz dürfen Sie nach Ladenschluss auf eigene Gefahr Ihr Auto abstellen. Bitte beim Beschädigen eines anderen Autos keine Fahrerflucht begehen! Danke!


Keine neue Kirchensteuer

Viele sind verunsichert, weil sie von ihren Banken Briefe zum geänderten Einzugsverfahren der Kirchensteuer bekommen. Es handelt sich hier nicht um eine neue Steuer und auch nicht um eine Erhöhung. Mehr dazu in einem ausführlichen Brief ... Im übrigen sind wir sehr froh, dass wir für unseren Neubau 1,1 Mio Euro aus Kirchensteuermitteln bekommen. Herzlichen Dank allen, die durch Ihr treues Zahlen der Kirchensteuer zu diesem Zuschuss beitragen!