Jugendstelle Markt Schwaben - Poing

Der Evang.–Luth. Dekanatsbezirk Freising sucht einen Dekanatsjugendreferenten (m/w/d) mit Schwerpunkt Konfirmanden- und Jugendarbeit, 1,0 – ID 50046972.

Berufsgruppenübergreifende Ausschreibung einer theol. Stelle mit allgemeinem kirchlichen Auftrag im dekanatlichen Dienst für Pfarrer/-innen, Diakone/Diakoninnen, Religionspädagogen/- pädagoginnen.

In der südlichen Region des evang.-luth. Dekanats Freising schließen sich die evang.-luth. Kirchengemeinde  Markt Schwaben und Poing in der Konfirmanden- und Jugendarbeit zusammen.

Für diesen innovativen Schritt wird eine eigenverantwortliche, fachkundige und motivierte Person gesucht. Es ist ausdrücklich gewünscht, ein Gesamtkonzept für die Jugendarbeit und für eine gemeinsame Konfirmandenarbeit zu entwickeln, auszuprobieren und zu implementieren. Die Aufgabenbereiche von Mentoren-Ausbildung und Förderung der Jugendleiter/-innen sind zudem ein Schwerpunkt, genauso wie die Nutzung und der Einsatz von digitalen Medien.

In beiden von der Großstadtnähe geprägten Gemeinden ziehen junge Familien zu, die die gute Infrastruktur und Lebensqualität zu schätzen wissen (S-Bahn nach München, sehr gute Verkehrsanbindung, alle Arten von Schulen, Kindergärten). Das wirkt sich auch auf die Gemeindeglieder aus. So sind 35 % der insgesamt ca. 4.900 Gemgl. (Poing 2.400, Markt Schwaben 2.500) unter 27 Jahre alt.

In Markt Schwaben besteht ein Hauptamtlichenteam aus Pfarrer (1,0) und Religionspädagogin (0,5; Schwerpunkt Arbeit mit Kindern), in Poing ein Team aus 2 Pfarrern (1,5). Die Kirchenmusikerin spielt in beiden Gemeinden. Vorgesetzter ist Dekan Christian Weigl. In jeder Gemeinde steht ein eigener Büroraum zur Verfügung, die mobile technische Ausstattung (Laptop, Diensthandy etc.) für diese Aufgabe wird in Absprache mit dem User angeschafft. Bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung sind beide Kirchengemeinden gerne behilflich.

Ihre Aufgaben sind:
    Entwicklung und Umsetzung einer gemeinsamen Konfirmanden- und Jugendarbeit
    Aufbau von Kontakt und Kontaktpflege zu Jugendlichen und deren Familien
    Eigenverantwortl. reg.-lokale Angebote im Arbeitsbereich
    Beratung, Begleitung und Förderung von ehrenamtlichen Mitarbeitenden in der Konfirmanden- und Jugendarbeit
    Versierter Umgang mit neuen Medien
    Planung, Koordination und Durchführung von Veranstaltungen/Aktivitäten im übertragenen Dienstbereich
    Zeit- und jugendgemäße Formen biblischer Verkündigung und Seelsorge

Sie bringen mit:
    Eigeninitiative und selbstständiges Organisieren der übertragenen Arbeitsfelder und Aufgaben - Kooperationsbereitschaft und die Fähigkeit, Kontakte zu gestalten und zu pflegen
    Eigene Begabungen und Ideen
    Ausgeprägte Teamfähigkeit/Kommunikationsfähigkeit
    Spirituelle Kompetenz und zielgruppengerechte Verkündigung des Evangeliums
    Kfz von Vorteil


Wir bieten:
    Engagierte ea. und ha. Mitarbeiter/-innen
    Konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den erfahrenen Teams - Offenes, zielorientiertes und gutes Arbeitsklima
    Zeitgemäß ausgestatteten Arbeitsplatz
    Möglichkeit, eigene Stärken einzubringen
    Fachliche Begleitung durch das Evang. Jugendwerk
    Arbeitsplätze i. Gemeindehäusern Poing u. Markt Schwaben
    Sehr gute Materialausstattung im Evang. Jugendwerk
     

Der Dekanatsbezirk Freising ist ein Zuzugsgebiet im Umfeld des Großflughafens München, das von ländlicher und städtischer Struktur geprägt ist. Die 10 Kirchengemeinden erstrecken sich über die Landkreise Freising, Erding und den nördlichen Landkreis Ebersberg. Der Dekanatsbezirk ist sehr gut vernetzt und entwickelt mit allen Beteiligten gemeinsam weitere Formen der Teilhabe, Synergien und Zusammenarbeit auf Grundlage des PuK-Prozesses. In Anbindung an das Evang. Jugendwerk mit seinen beiden hauptamtlichen Dekanatsjugendreferentinnen wird nun eine neue berufsgruppenübergreifende Stelle eingerichtet.

Besetzungsrecht: LKR im Einv. m. Wgr.

Vorgesehener Besetzungstermin: zum nächstmögl. Zeitpunkt

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien in Anlehnung an den TV-L bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen-pfarrdienst(at)elkb.de und über den jeweiligen Dienstweg an das Referat F 3.1 im Landeskirchenamt der ELKB (Katharina-von-Bora- Str. 7–13, 80333 München). Theol.-päd. Personal (m/w/d) bitte noch einen Abdruck an das Referat F 3.2 schicken (diakon(at)elkb.de). Religionspädagogen (m/w/d) schicken bitte noch zusätzlich einen Abdruck an D2.1-1 (renate.breier(at)elkb.de) im Landeskirchenamt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Angela Senft, Diakonin, geschäftsführende Dekanatsjugendreferentin, Evang. Jugendwerk Freising, Major-Braun-Weg 12, 85354 Freising, Tel. 08161/789720, E-Mail ej.dekanat.freising(at)elkb.de, www.ej-freising.com.